Wissenswert

Der Kölblhof ist ein Familienbetrieb und wir sind stolz darauf, dass wir alle unsere Produkte am Hof selber produzieren und veredeln können.

Der Anbau des Futters für unsere Tiere, die Fütterung der Schweine und der Rinder, die Schlachtung und Fleischverarbeitung bis hin zum Anbau des Obstes, die Obstverarbeitung und das Brotbacken passiert alles auf unserem Hof in Maltschach! So wissen wir, was in unseren Produkten steckt und können für höchste Qualität garantieren.

Unser Hof
Der Kölblhof ist schon seit vier Generationen im Besitz der Familie Spieß.
1885 heiratete Alois Spieß zum Hof und übergab ihn 1920 seinen Nachfolgern Friederike und Josef Spieß, die ihn bis 1953 führten. Josefa und Arnulf Spieß fingen 1979 mit der Direktvermarktung der eigenen Produkte an, die Marlies und Rudolf sen. fortführten und 1989 das erste Mal den Buschenschank eröffneten.
Unser Team
Am Kölblhof helfen alle Familienmitglieder fleißig mit, um die beste Qualität der Produkte zu garantieren. Für die Zubereitung der Jause und das Brotbacken sind Marlies und Corinna zuständig, für die Herstellung der Jausenspezialitäten und die Landwirtschaft, Rudi sen. und Rudi jun. .
Unser Speck
Unser Speck wird aus dem eigenen Schweinefleisch hergestellt. Dazu kommen die Fleischstücke für vier Wochen in die Lake (Salz und unsere hauseigene Gewürzmischung) und werden dann mit Buchenholz kalt geräuchert. Anschließend hängt der Speck noch bis zu sechs Monate im Trockenraum um fertig zu reifen.
Die Fleischverarbeitung
Die Schweine und ein Teil der Rinder werden bei uns direkt am Hof geschlachtet und verarbeitet.
Dafür verantwortlich sind Rudi sen. und Rudi jun.!
Unsere Tiere
Am Kölblhof leben 60 Rinder, 120 Schweine, 40 Hühner, 20 Schafe, 3 Enten und 2 Gänse.
Sie bekommen das Futter, welches auf den Äckern und Wiesen rund um den Kölblhof wächst.
Unser Most
Auf unseren alten Apfelbäumen im Obstgarten wächst der Rohstoff für unseren Apfelsaft und Apfelmost. Durch viel Handarbeit werden die Äpfel im Herbst eingesammelt, zu Saft gepresst und anschließend in unserem Mostkeller zu reinem Apfelsaft und Apfelmost weiterverarbeitet.
Unsere Produkte bekommen immer Auszeichnungen bei den Landesverkostungen, so wie 2014 Gold und Silber.
Unsere Jause
Auf unseren Jausenplatten gibt es Speck, Salami, gekochten Schinken, Schweinsbraten, Käse, Liptauer, Bratenfett und Leberwurst.
Wir haben auch einen Rindfleischsalat oder eine saure Haussulz mit Zwiebel und auf Wunsch auch mit Kernöl.
Natürlich darf in einer Buschenschank eine Brettljause zum Selberwerkeln nicht fehlen.
Unser Brot
Die Zutaten für unser Brot sind Roggenmehl, Wasser, Kümmel, Salz, Hefe und viel Handarbeit.Durch die Zugabe von Sauerteig ist es bekömmlicher und unser Brot bleibt dadurch auch länger frisch.
Unser Schnaps
Edle Tropfen aus der eigenen Schnapsdestillerie. Von A wie Apfel über B(irne) und M(arille) bis hin zu Z wie Zwetschke kommt alles aus unserem Obstgarten und wird in unserer Brennerei zu hochwertigen Destillaten veredelt.
Mehr anzeigen
BESTELLUNGEN

Tel.: +43 4276 2365

Mobil: +43 664 736 660 36

buschenschank-koelbl@aon.at

ADRESSE

Maltschach 1

9560 Feldkirchen

Kärnten

BUSCHENSCHANK

2.Mai - 26.Mai

6.Juni - 18.August

2019

Do-So von 15-22 Uhr

Mo, Di & Mi Ruhetag

EINKAUFEN

Ab-Hof-Verkauf

jeden Freitag 13-16 Uhr

Wochenmarkt Feldkirchen

jeden Samstag 8-12 Uhr

FOLLOW US
  • Facebook Social Icon

© 2019 Kölblhof

MarktplatzMittlekärnten